Gemeinde Unterensingen

Seitenbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt

Schnelles Internet

Das "Schnelle Internet" in Unterensingen

 

Die Bedeutung des schnellen Internets (26.09.2017)

Warum sind schnelle Internetverbindungen so wichtig?

Das vergangene Jahrhundert wird als Zeitalter der Industrialisierung bezeichnet. Es hat uns Fortschritt und Wohlstand gebracht. Inzwischen befinden wir uns im Zeitalter der Digitalisierung. Das Internet ist dabei die wichtigste Komponente. Weil der Bedarf an Übermittlungen von immer größeren Datenmengen ständig steigt, muss die Infrastruktur in der Lage sein, große Datenvolumen schnell und sicher zu transportieren. Dies gilt für fast alle Bereiche des gesellschaftlichen und privaten Lebens. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, bekommen schnelle Internetverbindungen aber vor allem für die Wirtschaft eine immer existenziellere Bedeutung.

Gibt es typische Beispiele aus dem täglichen Leben?                                                                                                    
Vor zwei Jahrzehnten war das Bildtelefon noch eine Utopie. Heute kann man problemlos per Bild und Ton mit Geschäftspartnern oder mit seinen Liebsten kommunizieren, selbst dann, wenn sie sich gerade in Thailand befinden.  Im
Einzelhandel laufen Datenströme zwischen Zentrale und Zweigstellen hin und her. Umsatzzahlen werden abgerufen, das Warenwirtschaftssystem wird aktualisiert und die Kartenzahlung der Kunden ist inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Die Industrie nutzt das Internet zur Prozessoptimierung und Kostenreduzierung. Freiberufler verbessern ihren Service über das Internet, die Tourismusbranche bewirbt schöne Urlaubsziele mit Fotoserien und Werbefilmen und Jugendliche spielen im Internet mit anderen Teilnehmen auf der ganzen Welt. 

Wie wird es weitergehen?
       

An den Schulen werden die Kinder schon früh auf die Herausforderungen einer digitalisierten Welt vorbereitet. Persönliches Erscheinen auf Behörden wird immer seltener erforderlich sein. Ärzte werden das EKG ihrer Patienten in ihrer Praxis auslesen, obwohl der Patient zu Hause ist. Berufliche Arbeit im eigenen Heim wird den Straßenverkehr reduzieren, die Umwelt schonen und noch flexiblere Arbeitszeiten möglich machen. Ingenieure werden die Entwicklungen, die sie auf ihrem PC konstruiert haben, irgendwo auf der Welt durch einen 3D-Drucker in höchster Qualität real entstehen lassen, Kühlschränke werden Milch selbstständig bestellen, wenn der Vorrat zu Ende geht, Waschmaschinen werden sich nachts selbst einschalten, wenn der Strompreis günstig ist. Der Service sowie die Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten werden überall weiter optimiert werden.          

Was bedeutet das für uns?                           

Die Digitalisierung ist der wichtigste Faktor für den künftigen Erfolg von Volkswirtschaften. Im internationalen Vergleich befindet sich die Bundesrepublik Deutschland aber nur auf Platz 17. Länder wie z.B. Rumänien, Irland, Tschechien, Taiwan oder Österreich verfügen über schnellere Internetverbindungen. Damit die mangelnde Breitbandversorgung nicht bald zu einem spürbaren Standortnachteil wird, muss die leistungsstarke Internetanbindung so selbstverständlich werden wie die Versorgung mit Straßen, Wasser oder Strom.

 

Ankündigung der Informationsreihe (20.09.2017)

Das Thema „schnelles Internet“ beschäftigt Unterensingen nun schon eine ganze Weile. „Zu lange“ werden Manche sagen. Andere denken sich, dass sie auch ohne Internet ganz gut zurechtkommen.  Viele Einwohner fragen sich inzwischen aber was sich wohl ändern wird, wenn Unterensingen flächendeckend versorgt ist?

Seit schnelles Internet bei uns ein Thema ist, gab es von unterschiedlichen Beteiligten allerlei Aktivitäten. Dadurch haben sich aber auch viele Fragen und Unsicherheiten ergeben.

Die Verwaltung möchte deshalb mehr Transparenz für die Bürgerschaft herstellen. Die wichtigste Frage ist letztendlich, wo wir stehen und wie es weitergehen wird? Damit die Antworten auf diese Fragen richtig eingeschätzt und zugeordnet werden können, soll in den nächsten Wochen darauf hingeführt werden. Deshalb informieren wir auch in den kommenden Ausgaben des Amtsblattes allgemeinverständlich zu jeweils einem Teilaspekt der komplexen Materie.

Nächste Woche wird zunächst betrachtet, weshalb das schnelle Internet in Zukunft für Wirtschaft, Gesellschaft und jeden Einzelnen immer wichtiger sein wird. Danach geht es darum, wer, wofür zuständig ist. Anschließend wird des um unterschiedliche Techniken gehen. In der danach folgenden Ausgabe wird die aktuelle Situation in Unterensingen dargestellt. Eine Woche später geht es um die momentanen Aktivitäten und zum Schluss wird darüber informiert, welche Anschlussmöglichkeiten es in welchen Ortsteilen gibt oder künftig dort zur Verfügung stehen werden.  

Nach oben